Zum Hauptinhaltsverzeichnis springen
Logo

BLÜCHER® landet in Heathrow

Heathrow T5 erwartet von uns nachhaltige Rohre, Armaturen, Abläufe und Rinnen

Der Planungsprozess für Terminal 5 des Flughafens Heathrow bei London dauerte 14 Jahre und die Baukosten betrugen etwa 4 Milliarden Euro. Die Bautätigkeit begann 2002. Im Februar 2005 war nach beeindruckenden 22 Millionen Arbeitsstunden die Hälfte geschafft. Damals waren bis zu 8.500 Arbeitskräfte gleichzeitig tätig und es wurden täglich 3-4 Millionen ausgegeben.

Im März 2008 eröffnete die englische Königin schließlich das größte freistehende Gebäude Großbritanniens. Im Terminal 5 sind nicht weniger als 40 km an BLÜCHER® EuroPipes und eine große Palette an Verbindungsstücken, Abflüssen und Rinnen installiert und zwar im Terminal selbst, im Kraftwerksgebäude und im Tower.

Ein paar Zahlen:

  • 9 Millionen m³ Boden wurden bewegt und zwei Flüsse umgeleitet, um Platz für das Gebäude zu schaffen.
  • 30 Millionen Passagiere durchlaufen Terminal 5 pro Jahr.
  • Terminal 5 ist so groß wie der Hyde Park in London.
  • Die Arbeiterschaft war so groß, dass sie täglich mit 60 Bussen gebracht und in über 18 Kantinen verköstigt werden musste.