23.04.2012

Entwässerungsrinnen aus Edelstahl

BLÜCHER ist führend in der Herstelllung von Entwässerungsrinnen aus Edelstahl.


Unser Rinnenprogramm BLÜCHER® Channel bietet sowohl eine Standardrinneprogramm ab Lager, als auch ein anwendungspezifisches Rinnenprogramm das gem. den Kundenbedürfnissen hergestellt wird.

Sowohl die lagerhaltigen Standardrinnen, als auch die kundenspezifischen Rinnen werden für alle in Frage kommenden Bodenarten und Belastungsklassen angeboten.

BLÜCHER® Channel bietet folgende Vorteile:

  • Vollständig aus Edelstahl
  • Im Tauchbad gebeizt
  • Extrem stabil durch Materialstärke 2 mm für höchste Belastung und lange Einsatzdauer
  • Integriertes Längs- und Quergefälle mit höchstem Selbsreinigungseffekt
  • Rostsicherungen pro 1m Rinnenlänge
  • Je nach Wasseraufkommen als Kasterinne, Schlitzrinne oder Wanne
  • 5 verschiedenen Bodenanbindungen Typ 1 - 5
  • Typ 1 Standard mit patentiertem "Stabilatorwinkel"
  • Typ 2 mit Dünnbettflansch
  • Typ 3 mit Fliesenwinkel
  • Typ 4 für Vinylböden
  • Typ 5 für Rüttelböden
  • Abdeckungen für Barfussbereich bis Schwerlastanwendung
  • Wahlweise mit und ohne Brandschutzzulassung
  • Einteilige oder zweitilige Ausführung mit eigenen Unterteilen für alle Bodenaufbauten
  • Senkrechter oder waagerechter Ablaufstutzen
  • Unterteil wahlweise ohne Flansch, mit Klebeflansch oder Klemmflansch
  • Zwischenstücke für spezielle Bodenaufbauten möglich
  • Geruchsverschluss Hygieneglocke oder patentierter Doppel-Labyrith-Syphon (mit Hygienegutachten)
  • Nicht brennbar
  • u.v.m.


Technische Daten:

Material:
Edelstahl 1.4301 (V2A) oder 1.4404 (V4A)

Beschreibung von BLÜCHER® Channel
BLÜCHER® Channel sind Entwässerungsrinnen mit 2 mm Material gekanntes, TIG-geschweißt und vollständig im Tauchbad gebeizt.
Rinnen mit einer Länge von mehr als 2m sind ausgestattet mit Querstäben, sog. Rostsicherung, die die Rinne zusätzlich versteifen und sie gegen Verformung wärend dem Vergießen schützen. Weiterhin verhindern diese Querstäbe das Verrutschen der Abdeckungen längs der Rinne und reduzieren obendrein die Verletzungsgefahr beim Herausnehmen und Einlegen der Abdeckungen.

Bei Schlitzrinnen ist das Gerfälle 0,6%, bei anderen Kastenrinnen 1%. Das Quergefälle (zwischen den gegenüberliegenden Flächen) beträgt bei Schlitzrinnen 130° und bei Kastenrinnen je nach Breite 150°-170°.

Für einen vollständigen Überblick möglicher Kombinationen erhalten sie mit unserem Rinnenkatalog oder über unsere Datenbank. Beides gibt Ihnen einen Überblick über das gesammt BLÜCHER® Channel Programm.


Dachabläufe

Edelstahl Dachabläufe für alle Arten von Flachdächern mit Bitumen oder einlagige Membran. Geeignet für Freispiegel- und Druckströmungsdachentwässerung

Produktkatalog sehen